Showing all 8 results

Glen Esk: Gründung: 1897 Aussprache: “Glen Esk“ Bedeutung: “Tal des Wassers* Status: geschlossen
Die Brennerei Glen Esk liegt westlich von Montrose in der Nähe des River North Esk. Sie entstand in einer ehemaligen Flachsmühle. Nach dem 2. Weltkrieg stellte sie vor allem Grain Whisky unter dem Namen Montrose her. Erst 1964 wurde sie durch SMD wieder in eine Malt-Distillerie umgewandelt und stellte hauptsächlich für den Blend VAT 69 her. 1985 wurde sie geschlossen, aber die Maltings werden weiterhin genutzt und stellen für die umliegenden Distillerien Malz her.
Der Whisky ist vom Stil her eher trocken, leicht bis mittelschwer und süss