Showing all 10 results

Glenlochy: Gründung:  1898 Aussprache: „Glen-lochie“ Bedeutung: „Tal des Lochy oder der schwarzen Göttin* Status: geschlossen 1983
Die Distillery Glenlochy war im Quartier Inverlochy der Stadt Fort Williamam nördöstlichen Endes des Loch Lynnhe. Seit ihrer Gründung wurden die Gebäude kaum verändert, ein Teil jedoch abgerissen und ein Teil, Mälzerei, Kiln, Distillery House und ein paar Arbeiterhäusen stehen unter Denkmalschutz und werden vom jetzigen Hotelbesitzer als Hotel- und Freizeitanlage genutzt.
Der Whisky ist vom Stil her weich, Vanille, Spur torfig, malzig und fruchtig