Showing all 4 results

Glencadam: Gründung: 1825 Aussprache: „Glen Kadaam oder Glen Kädern“ Bedeutung: „Tal der wilden Gans* Status: in Betrieb
Die Distillery Glencadam ist im mittelalterlich Städtchen Brechin und ist die einzige mit einer pinkfarbenen Porteusmühle. Eigentlich erst seit 2005 ist Single Malt von Glencadam erhältlich. Vorher wurde er fast ausschliesslich als Geschmacksträger für Blends von Ballantine’s verwendet.
Der Whisky ist vom Stil her cremig, honigtönig, nussig mit einer Spur Rauch und süsslich.