Showing 1–12 of 18 results

Arran: Gründung: 1990/1995 Aussprache: „Ärren“ Bedeutung: Platz der spitzen Hügel/Berge + Name der Insel  Status: in Betrieb
Seit 1938 wurde offiziell auf der Insel Arran kein Whisky mehr gebrannt. Erst Harold J. Currie, damals Direktor von Chivas Brothers erfüllte sich einen Traum und baute 1990 die Distillerie in Lochranza im Norden von Arran. Da sich aber ein brütendes Adlerpaar der seltenen Gattung Golden Eagles in den im Bau befindenden Gebäuden eingenistet hatte, wurden die Bauarbeiten bis nach der Geburt der jungen Adler eingestellt. So wurde die Distillerie am 17. August 1995 eröffnet. Das Adlerpaar überflog die Feier und ziert das Logo, die Flaschen und Verpackungen von Arran.
Es gibt getroften Arran Whisky, welcher dunkle Schokolade-, leichte Rauch- und Malznoten aufweist und ungetorften, welcher weich, cremig, süsslich, fruchtig, würzig und Honignoten aufweist.