Showing all 7 results

Aultmore: Gründung: 1896 Aussprache: “Olt-moor” Bedeutung: grosser Bach Status: in Betrieb
Die Brennerei Aultmore liegt etwas nördlich von Keith. Um zu der in den Hügeln liegenden Destillerie muss man einer engen Strasse folgen. Alexander Edwards begann 1896 mit dem Bau der Destillerie Aultmore. Die Produktion konnte im Juli 1897 aufgenommen werden. Über die Jahrzehnte wechselte die Brennerei mehrmals den Besitzer, erst 1971 unter der Federführung der SMD, wurde Aultmore renoviert und ausgebaut. Das wurde derart radikal gemacht, dass seit diesem Zeitpunkt nichts mehr an die alte Destillerie erinnert. Es gab bislang sehr wenige Abfüllungen, 1991 in der Reihe Fauna & Flora und 1996 in derjenigen der Rare Malts der damaligen Besitzer UDV/Diageo. Da die Brennerei wiedermal den Besitzer wechselte und zu Bacardi überging, sind die 2 obgenannten Abfüllung bereits ausverkauft und echte Raritäten geworden.
 Es gibt den Whisky auch von unabhängigen Abfüllern und unter anderen Namen, z.B. den Ancestral von Inverarity mit 14 Jahren Fasslagerung, eine in Sherryfässern gereifte Rarität.
Der Whisky ist vom Stil her mild, sherrytönig und leicht süss.