Showing all 5 results

Auchroisk: Gründung: 1974 Aussprache: “Ok-roisk oder Oth-roisk” Bedeutung: Untiefe am roten Bach Status: in Betrieb
Die Brennerei Auchroisk lliegt in der Nähe von Mulben bei Keith am Burn of Mulben. Es wird erzählt, dass in den späten 1960er Jahren ein Mitarbeiter von Justerini & Brooks mit seinem Hund auf der Fahrt nach Rothes kurz Gassi ging. Dabei entdeckte er in der nähe bei Mulben eine kleine Schlucht mit einer stark sprudelnden Quelle. Das Wasser war extrem klar und kam in einer so grossen Menge heraus, dass er diese Entdeckung seinem Chef meldete. Er wusste um die Wichtigkeit des Wassers für einen guten Whisky. Der Spatenstich erfolgte 1974. Auchroisk sollte nicht nur architektonisch ein Designerobjekt sein, auch der in ihr produzierte Whisky sollte ien Designerwhisky werden. Die hochmoderne Destillerie mit ihren acht stills wurde errichtet, um für die Blends der Firmengruppe die in immer grösseren Mengen benötigten Malt-Whiskys selbst produzieren zu können.
Der Whisky ist vom Stil her leicht getorft und hat eine feine Sherrynote.