Zeigt all 5 Resultaten

Inchmoan: Gründung: 1965 Aussprache: „Insch-murrin“ Bedeutung: “Insel des Torfes” Status: in Betrieb
Der Whisky Inchmoan, Inchmurrin, Croftengea, Old Rhosdhu, Craiglodge und Loch Lomond wird in der Distillery Loch Lomond hergestellt. Diese ist in der Stadt Alexandria am südlichen Ende des See Loch Lomond.  Sie ist die einzige Distillery, welche unter einem Dach in einer continuous Still (seit 1994) Grain-Whisky und in zwei konventionellen pot stills und vier speziellen Stills Malt-Whisky produziert. Die speziellen Stills haben perforierte Platten, welche je nach Anordnung verschiedene Geschmacksrichtungen hervorbringen, da sie fast die Wirkung einer kleinen Still haben. Die erst 2007/08 eingebauten letzten Spezial Stills sind Erweiterungen, welche bedeutend mehr Kapazitäten haben. Dies veranlasste die SWA (Scotch Whisky Association) 2009 ihre Richtlinien zu ändern, so dass diese spezielle Still-Art produzierte Whisky nicht den Spezifikationen für Scotch Malt Whisky entspricht – dazu ist zu sagen, dass Loch Lomond  kein Mitglied der SWA ist.
Der Whisky ist vom Stil her würzig, torfig, rauchig und Toffee