Whisky: Vorsicht vor Fälschungen!

Wihskytime - vorsicht vor Fälschungen

Was viel Geld abwirft, ist attraktiv für Fälschungen jeder Art. So ist denn auch in einem edlen und teuren Whisky nicht immer drin, was draufsteht. Das kann für Sammler teuer werden. Die NZZ hat im Dezember einen interessanten Artikel zu diesem Thema veröffentlicht. Dank unser jahrelanger Erfahrungen blieben wir glücklicherweise bisher von Fälschungen verschont! Hier […]

Vorstellung beliebter und bekannter Whisky-Destillerien (Whisky-Wiki)

Benriach, Distillerie, Whiskytime, Monnier

Benriach ist eine Whiskybrennerei bei Elgin, Schottland, Grossbritannien. Das Wasser der zur Region Speyside gehörenden Brennerei stammt aus lokalen Quellen. Sie verfügt über einen Maischbottich (mash tun) (6,1 t), acht Gärbottiche (wash backs) (zusammen 240.000 l), zwei wash stills und zwei spirit stills, die mit Dampf erhitzt werden. Um 1998 wurde für kurze Zeit der Whisky dreimal gebrannt, […]

Whisky: Das perfekte Geschenk!

Feiert ein guter Freund einen runden Geburtstag und Sie suchen dafür ein besonderes exklusives Geschenk. Wie wäre es mit einer Flasche Whisky mit dem gleichen Jahrgang wie das Geburtstagskind? In unserer Raritätensammlung führen wir Flaschen mit fast jedem Jahrgang der letzten 100 Jahre. Vielleicht werden wir für Sie fündig?

Vorstellung beliebter und bekannter Whisky-Destillerien (Whisky-Wiki): Aberlour

Aberlour Whiskytime Monnier

Aberlour ist eine Whisky-Destillerie in Charlestown-of-Aberlour, Speyside (Schottland). Momentaner Eigentümer ist Chivas Brothers Ltd. für Pernod Ricard, Frankreich. Das Wasser der zur Region Speyside gehörenden Brennerei stammt aus Quellen am Ben Rinnes. Sie verfügt über zwei Maischbottiche (je 12 t) und sechs Gärbottiche (je 70.000 l) aus Edelstahl. Destilliert wird in zwei Wash- (je 21.120 l) und zwei […]

Whisky als Geldanlage!

«Ich investiere mein Geld in Whisky, wo sonst gibt es über 40%». Auch wenn dieser Spruch eher als Witz gemeint ist, steckt darin auch ein Teil Wahrheit. Wenn Sie heute eine Whisky-Rarität kaufen, wird der Wert (sofern die Flasche nicht getrunken wird) eher steigen als sinken. Vor allem in privaten Kreisen wird oft eine gute […]

Single Malt – mit oder ohne Wasser?

Single Malt - mit oder ohne Wasser, Monnier Whiskytime

Das ein guter Single-Malt nicht mit Eis getrunken wird ist ja selbstverständlich. Doch es ist erstaunlich, wie sich der Geschmack in einem Glas verändern kann, wenn mit einer Pipette ein paar Tropfen Wasser dazu gegeben werden. Einfach mal ausprobieren und staunen!

Vorstellung beliebter und bekannter Whisky-Destillerien (Whisky-Wiki)

Macallan whiskytime monnier

The Macallan ist eine Whiskybrennerei in Easter Elchies, Craigellachie, Banffshire, Schottland. The Macallan ist Teil des Famous Grouse Blends. Am Ufer des Spey gelegen, war The Macallan eine der ersten legalen Brennereien in Schottland: im Jahre 1824 bekam Alexander Reid die Brennlizenz. Als er 1847 starb, übernahm sein Sohn Alexander die Destillerie. Nach dessen Tod […]

Whisky: König der gebrannten Wasser!

Whisky König der gebrannten Wasser - Monnier, Whiskytime.ch

Warum gilt der Whisky als der König unter den edlen Tropfen? Es gibt kein anderes Destillat, welches eine so grosse Bandbreite an verschiedenen Aromen bietet. Von Land zu Land und von Region zu Region sind die Whiskys sehr unterschiedlich. Die Amerikaner müssen von Gesetzes wegen 51% Maisanteil zur Whiskyherstellung verwenden, schottischer oder irischer Malt Whisky besteht […]

Whisky oder Whiskey – wie schreibt man das nun?

Whisky oder Whiskey

Die Schreibweise war bis Anfang des 20. Jahrhundert einheitlich ‘Whisky’ in allen Whisky produzierenden Ländern. Dann begannen einige Distillieren in Dublin ihre Produkte ‘Whiskey’ zu nennen, um sich von ihrer schottischen Konkurrenz abzugrenzen. Generell kann man sagen, dass die Schotten und Kanadier ‘Whisky’ ohne ‘e’ schreiben, die Iren und die meisten Amerikaner ‘Whiskey’ bevorzugen.