Die wichtigsten Bestandteile von Whisky.

Monnier, Whiskytime.ch - Whisky-Bestandteile: Wasser

Die 3 wichtigsten Bestandteile zur Herstellung von Malt Whisky finden sich in der Natur, nämlich: Torf, Gerste und Wasser. Torf ist ein im Überfluss verfügbares, natürliches Brennmaterial, bestehend aus verrotteten Moorpflanzen wie Moosen, Heidekraut und Riedgräsern. Durch Entzünden entsteht eine gewollte Rauchentwicklung, welche die Keimung der Gerste, die ausgebreitet auf einen darüberliegenden Holzboden liegt, stoppt. Die getrocknete Gerste wird in einem grossen Kupferbottich mit Wasser vermengt, […]

Flüssiges Gold – die Schotten und ihr Whisky.

Flüssiges Gold - Video Whisky - monnier whiskytime.ch

Zugegeben die Dokumentation von ARD/NDR ist bereits etwas älter, stammt der Beitrag doch bereits aus dem Jahr 2004. Doch wie auch ein Whisky zeitlos ist, können wir – YouTube sei dank – den Beitrag auch heute nochmals ansehen: Hier gehts zum Video.

Highland-Games – im August in der Schweiz!

Whiskytime.ch empfiehlt Higlandgames in Fehraltdorf

Die Highland Games stammen aus der Zeit der keltischen Könige in Schottland. Sie wurden ausgetragen, um die stärksten und schnellsten Männer Schottlands zu finden, die dann oft für den König oder für die Adligen, Leibwächter und Boten wurden. Sie waren ursprünglich Bestandteil der Treffen (Gatherings) der Clans in den schottischen Highlands. Dort sind sie auch […]

Was sagt die Farbe des Whiskys aus?

Farbe des Whiskys - Farbpalette - Monnier, Whiskytime

Ein Whisky kann fast die ganze Farbpalette aufweisen. Vom glasklaren, wasserähnlichen Getränk bis zum schwarzen Loch Dhu. Natürlich ist das ein interessantes Kriterium zur Beschreibung des Whiskys. Frisch destilliert ist Whisky immer so rein wie Wasser. Erst durch die Lagerung im Fass färbt sich die Spirituose. Während dieser Zeit wirken die verschiedensten Faktoren auf den […]

Vorstellung beliebter und bekannter Whisky-Destillerien (Whisky-Wiki): Port Ellen

Port Ellen, Whisky-Distellerie, Monnier AG, whiskytime.ch

Die Port-Ellen-Whiskybrennerei war eine Whisky-Brennerei in Port Ellen auf der schottischen Insel Islay. Teile der Gebäude sind in den britischen Denkmallisten in der Kategorie B eingeordnet. Die Destillerie wurde 1825 von Alexander Kerr Mackay gegründet und gelangte 1836 in den Besitz von John Ramsay. 1920 verkaufte Iain Ramsay of Kildalton, ein Neffe von John Ramsay, die Brennerei an James Buchanan & Co. und John […]

Whisky oder Whiskey – was ist korrekt?

Whisky in Whiskygläsern

Die Schreibweise war bis Anfang des 20. Jahrhundert einheitlich ‘Whisky’ in allen Whisky produzierenden Ländern. Dann begannen einige Destillieren in Dublin ihre Produkte ‘Whiskey’ zu nennen, um sich von ihrer schottischen Konkurrenz abzugrenzen. Generell kann man sagen, dass die Schotten und Kanadier ‘Whisky’ ohne ‘e’ schreiben, die Iren und die meisten Amerikaner ‘Whiskey’ bevorzugen.

Veröffentlicht am Varia

Vorstellung beliebter und bekannter Whisky-Destillerien (Whisky-Wiki): Glen Spey

Monnier Whiskytime Glen Spey

Glen Spey ist eine Whiskybrennerei bei Rothes, Morayshire, Schottland, Grossbritannien. Glen Spey wurde 1878 von James Stuart & Co. unter dem Namen Mill of Rothes gegründet. 1886 kaufte Stuart die Brennerei Macallan. W. & A. Gilbey kauften 1887 Glen Spey für 11.000 Pfund. Sie waren damit das erste englische Unternehmen, das eine schottische Malt Distillery […]

Kavalan Whisky aus Taiwan

Kavalan Whisky Taiwan

Im Mai 2017 Präsentation der Distillerie Kavalan Kavalan ist der alte Name des Yilan County im Nordosten Taiwans, dieser subtropische Teil der Insel ist mit seinem reinen Wasser aus den Snow und Central Mountains und der frischen Luft ideal für die Whiskyherstellung. Da Taiwan heiss ist, extrahieren sich die die Aromen von der Eiche mit einer […]

Veröffentlicht am Varia